Oralchirurgie /
Mund-, Kiefer-, Gesichts-Chirurgie

Behandlungen

Chirurgische Zahnerhaltung

Eine Wurzelspitzenresektion (Kappung der Zahnwurzel, sog. WSR) ist dann notwendig, wenn eine vorausgegangene Wurzelkanalbehandlung nicht zum gewünschten Erfolg geführt hat. Im Zuge des operativen Eingriffes wird die infizierte Wurzelspitze sowie das umliegende Entzündungsgewebe entfernt, die Wurzelkanäle mit Ultraschall aufbereitet, desinfiziert und bakteriendicht verschlossen. Somit ist ein Zahnerhalt über viele Jahre hinaus möglich.

Öffnungszeiten:

Mo. - Do.
8.15 - 13.00  / 14.00 - 17.00 Uhr
Fr.
8.15 - 14.00 Uhr

StellenangeboteSeminare
Praxis:
Privatklinik

Gut Albrechtenhof
D-79252 Stegen - Attental
Tel. +49 7661 912 600
Fax +49 7661 912 603

Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen
in Freiburg auf jameda